StudOn, MeinCampus & Co.

Kurz vor Studiumsbeginn flattern bei Euch allerhand Unterlagen der Uni per Post ein, mit Benutzernamen & Passwort für diverse Internetportale.
Über diese wollen wir Euch hier einen ersten Überblick verschaffen und eventuelle Verwirrungen beseitigen.

Als erstes werdet Ihr eure Zugangsdaten im IdM-Portal registrieren: Hier sind Eure elektronisch erfasten Daten der FAU hinterlegt. Dies reicht von Name, Adresse an die eure Post geschickt wird über eure FAU-Mail bis hin zur FAU-Card und vielem mehr. Dies ist wichtig, damit Ihr in den „Genuss“ aller anderen Dienstleistungen der Uni kommen könnt.
Nachdem Ihr euch hier angemeldet habt (genaues hierzu steht in der Post) werdet Ihr hier für gewöhnlich nicht allzu häufig vorbeischauen.

Die beiden weiteren (für den Verlauf des Studiums wichtigeren) Portale sind StudOn und MeinCampus.

Auf  StudOn findet Ihr alle digital verfügbaren Unterlagen, welche euch von den Professoren bereitgestellt werden (Vorlesungsfolien und Skripte), ebenso Ankündigungen der Dozenten. Desweiteren ist es sehr nützlich in den Kursgruppen Mitglied zu sein, da diese die Grundlage für die Mailverteiler der Professoren darstellen.
Auch unsere Fachschaft besitzt hier einen Bereich, in dem wir euch jede Menge Material zur Verfügung stellen (unter Angebote-Studentische Gruppen-Fachschaften-FSI-Pharmazie & Lebensmittelchemie).

Auf MeinCampus  meldet Ihr euch für die Prüfungen an und  findet offiziel eure Klausurergebnisse (manche Dozenten veröffentlich diese vorab auch auf StudOn), wie auch aktuelle Semesterbescheinigungen (Immatrikulationsbescheinigung, Bafög, etc.)

Gerade zu Studienbeginn ist außerdem noch UnivIS zu empfehlen: Dies stellt quasi eine Art „Reiseführer“ für die Uni dar. Hier kann nachgeschaut werden wo sich alle Gebäude, Seminarräume und Vorlesungsäle befinden und wann und wo, welche Vorlesung/Veranstaltung stattfindet.